Momentan gibt es wieder ein paar interessante und aktuelle Themen über die man spricht und diskutiert.

Hier ein paar Beispiele, über die es sich lohnt zu schreiben und die zum Teil sprachlos machen.

Corona Impfstoff – Oxford Studie gestoppt

Corona ImpfstoffBei der Entwicklung eines neuen Impfstoffes sind die Wirkstoff-Untersuchungen an der Uni Oxford vorerst gestoppt worden.

Der Grund ist die Erkrankung einer Versuchsperson, die durch die Tests eine Entzündung des Rückenmarks erlitten hat.

Diese Erkrankung „Transverse Myelitis“ kann durch Viren ausgelöst werden.

Was bedeutet das ?

Unser Gesundheitsminister hatte im Juli 54 Millionen Impfdosen beim britischen Pharma-Riesen Astra Zeneca reservieren lassen.

Das die Studie jetzt gestoppt wurde ist aber im Prinzip nicht so schlimm.

Es ist eine ernst zu nehmende Krankheit, die sich aber in vielen Fällen vollständig völlig zurückbildet.

Trotzdem müssen die Ärzte den Fall prüfen, daher der Stopp.

Erst dann kann die Studie nach ein paar Tagen oder Wochen wieder fortgesetzt werden.

Es ist halt eine Zeitverzögerung weil man den Impfstoff eigentlich schon im Herbst präsentieren wollte.

Trumps Versuch Wahlen 2020 zu manipulieren

Wahl USA 2020Wieder einmal versucht Donald Trump die kommende Wahl 2020 zu beeinflussen, mit absurden Aussagen die an Wahlbetrug grenzen.

Die Briefwähler sollten ihre Stimme abgeben und zusätzlich noch zur Wahlurne gehen um angeblich dort prüfen zu lassen, ob sie ihre Stimme tatsächlich schon abgegeben haben.

Selbst Teile seiner eigenen Partei äußern sich kritisch aber auch beim Militär in den mittleren bis oberen Reihen gibt es bereits Unmut.

Diese Ideen oder absurden Aussagen kann doch keiner mehr nachvollziehen.

Dann haben wird da noch den Fall des vergifteten Kreml Kritikers Alexej Nawalny, der weltweit für Empörung sorgt.

Der einzige, der nichts dazu sagt, ist Donald Trump weil er sich im Wahlkampf Unterstützung aus Russland erhofft. Wie immer die auch aussehen soll.

Widerlich, so eine Art von Wahlkampf-Politik zu betreiben und zu forcieren.

Und zu guter Letzt kommt da noch ein norwegischer Politiker her und schlägt Trump für den Friedensnobelpreis vor. 

Weißrussland – Lukachenko der letzte Diktator

Aufstand gegen LukaschenkoWas da in Belarus passiert, ist wirklich unglaublich. Die Menschen demonstrieren gegen Lukachenko und seine Schergen. Durch Wahlmanipulation hat sich der letzte Diktator, so nennen ihn die Menschen dort, wieder an die Macht gesetzt.

Demonstranten und Kritiker werden verhaftet und eingesperrt. Aktivisten werden verfolgt und niedergeknüppelt.

Das ist die Politik eines gestörten Menschen, den alle am liebsten sofort zum Teufel jagen möchten.

Leider steht dieser Diktator noch unter dem Schutz Russlands. Er hat auch noch genug Unterstützung aus den Reihen der Polizei und des Militärs.

Das sind auch Weißrussen und somit Landsleute, die gegen das eigene Volk vorgehen.

Da wird der Ruf der Demonstranten nach Freiheit, Demokratie einfach niedergeknüppelt.

Und die Welt schaut mal wieder zu.

Aber irgendwann wird dieser Mensch dafür seine Quittung bekommen und sie werden ihn aus ihrem Land jagen.

Anklage gegen EX VW Boss Martin Winterkorn 

Anklage gegen Martin Winterkorn EX VW ChefDa werden Martin Winterkorn und ein paar andere Mitarbeiter jetzt endlich in Niedersachsen angeklagt.

Die Anklage lautet auf „gewerbs- und bandenmäßigen Betrug“!

Aber was soll denn da letztlich bei rauskommen ?

Die Staatsanwaltschaft hatte 2019 mehr gefordert aber leider wurden die Anklagepunkte Untreue und strafbare Werbung vom Gericht fallen gelassen.

Auch die zu unrecht erhaltenen Bonuszahlungen von 11 Millionen einzuziehen, wird wohl nicht nachgekommen.

Der Mann der Millionen verdient hat, kann sich doch in Ruhe zurücklehnen.

Selbst wenn er verurteilt würde, lacht der doch darüber. Eine Millionen Strafe sind doch nur Peanuts für solche Menschen.

Diese juristische Aufarbeitung von Einzelpersonen ist zwar lobenswert aber führt nur dazu, das man die kleinen, die davon gewusst haben oder auf Anweisung gehandelt haben hängt und die Großen glimpflich davon kommen.

Reality Formate im deutschen Fernsehen

Reality TV FormateAb und zu schaue ich mir die Reality Formate wie z.B Sommerhaus der Stars oder Like Me – I‘m famous an.

Was da abgeht macht mich teilweise wütend.

Wie Leute miteinander reden, sich anfeinden, anspucken oder in einer unwürdigen Art und Weise miteinander umgehen, macht einen sprachlos.

Bestes Beispiel war neulich bei Like Me – I‘m famous.

Auch wenn man das sicherlich nicht ganz so ernst sehen sollte, so hinterlassen diese Formate und die Menschen die daran teilnehmen, einen gewissen Eindruck für den Zuschauer.

Da wird z.B eine Sarah Knappik auf das übelste beschimpft, beleidigt und angefeindet, dass mir das nicht nur leid tut, sondern mich auch wütend macht.

Mag ja sein dass gewisse Personen auch nicht immer ganz unschuldig an Situationen sind oder ein wenig crazy sind.

Man muss auch kein Fan von diesen Leuten sein aber wie einige Personen von anderen behandelt werden ist teilweise menschenunwürdig.

Sich so einer Art und Weise von einer Melanie Müller und Co. ausgesetzt zu sehen, ist der pure Horror.

Ich glaube das der Zuschauer genau sieht und beurteilen kann, wie sich Menschen anderen Mitstreitern gegenüber verhalten.

Respekt an Sarah Knappik, die bei all den Anfeindungen die Kontenance bewahrt hat und das auf eine ruhigen Art und Weise geklärt wissen wollte.

Da setzen sich dann andere bewusst in Szene und fühlen sich plötzlich bedroht, weil irgendeiner zufällig angeblich was gehört hat und weiter plappert.

Respekt und Fairness scheint für viele ein Fremdwort zu sein. Bei manchen schaltet das Gehirn irgendwie aus, vorausgesetzt sie haben überhaupt eins.

Das andere Beispiel war gestern zu sehen in dem Format Sommerhaus der Stars.

Wieder mal eine kunterbunte Mischung aus Z-Promis. Dort war nicht nur der letzte Bachelor mit Partnerin oder Andreas und Caro Robens aus GoodBye Deutschland zu sehen.

Auch mal wieder die durchgeknallte Georgina Fleurs mit ihrem Begleiter.

Alkohol, Drogen und asoziales Verhalten

Da kloppen die sich nicht nur den Alkohol rein sondern wollen sich auch kloppen weil bestimmte Personen das asoziale Verhalten von anderen Personen nicht mehr ertragen können.

Das sich der Bär von einem Mann, Andreas Robens ein paar Gläser Wein zu viel rein gekippt hat und nicht mehr Herr seiner Lage war, steht außer Frage.

Und selbst seine Frau konnte ihn nicht wirklich bändigen.

Das ist das, was Alkohol und Drogen aus einem Menschen machen kann.

Aggressivität, unkontrolliertes Verhalten und ein beschämendes Bild in der Öffentlichkeit.

Gegner waren in dem Fall nicht nur die Furie Georgina, sondern auch ihr Begleiter.

Dieser hat anscheinend nicht nur ein massives Alkohol Problem sondern es spielen eventuell auch Drogen eine Rolle.

Unkontrolliertes Verhalten, mit Leuten in einer nicht nachvollziehbaren und einer verwirrten Art und Weise zu sprechen, ist sicherlich das eine.

Aber eine Kommunikation auf eine respektlose und unwürdige Art und Weise zu führen ist unterste Schublade.

Das Maß der Respektlosigkeit wurde allerdings überschritten, als der Begleiter von Georgina Fleurs den ehemaligen Bachelor angespuckt hat.

Dieser hatte schon vorher den Unmut einiger auf sich gezogen.

Das war ja auch ganz deutlich an der Reaktion von Andreas Robens zu sehen.

Wie das weitergeht, sehen wir in der nächsten Folge.

Sich da unter Kontrolle zu halten und nicht auszurasten ist verdammt schwer.

Da ist dann auch manchmal die Unterstützung und der Einsatz umstehender Personen gefordert.

Aus ein paar Anmerkungen ist jetzt doch ein etwas längerer Beitrag geworden aber wenn man einmal anfängt zu schreiben dann fallen einem immer wieder neue Dinge ein.

Tagged with:

Filed under: AllgemeinWas mich bewegt

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!